Kostenlose Lieferung per Kurier ab 45 EUR 90 Tage Rückgaberecht

Datenschutzerklärung

Allgemeine Informationen

  1. Betreiber der Webseiten ist die GARDENPHARM Sp. z o.o., 26-600 Radom, ul. Staromiejska 8/12, eingetragen ins Unternehmerregister geführt beim Amtsgericht der Landeshauptstadt Warschau in Warschau, 14. Abteilung des Landesgerichtsregisters unter der Nummer KRS 0000367761, USt-IdNr. [NIP] 5272633466, statistische Nummer für Unternehmer [REGON] 142502645, die Betreiber dieser Daten im Sinne des Datenschutzgesetzes vom 29. August 1997 (Gesetztext: GBl. 2014, Pos. 1182 mit Änd.) ist.
  2. Die Webseite realisiert Funktionen zur Erhebung von Daten über Benutzer und deren Verhalten auf folgende Art und Weise:
    1. Durch freiwillig in Formularen angegebene Informationen.
    2. Durch die auf den Endgeräten gespeicherten Cookies.
    3. Durch Sammeln von WWW-Serverlogs durch den Hostingbetreiber über einen dedizierten Server.
  3. Personenbezogene Daten werden gesammelt:
    1. um Leistungen, die elektronisch erbracht werden aufzunehmen, deren Inhalt zu formen, zu ändern, aufzulösen und korrekt zu realisieren und Bestellungen zu realisieren.
    2. um Bestellungen der im Sortiment des Shops befindlichen Produkte zu realisieren.
    3. um Reklamationen zu prüfen und im Fall des Rücktritts vom Vertrag Leistungen zu erstatten (Rückgabe der Ware).
    4. im Fall der Einwilligung zum Erhalt von Marketinginformationen, darunter der Handelsinformationen auf elektronischem Wege, werden die personenbezogenen Daten auch verarbeitet, um Informationen über unseren Shop, das Angebot und Sonderangebote sowie Informationen über Produkte und Leistungen von unseren Geschäftspartnern (mit unserem Wissen und ausdrücklicher Zustimmung) zu übermitteln.
  4. Die Angabe der personenbezogenen Daten ist freiwillig, allerdings kann die Verweigerung der Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch unseren Shop die elektronische Leistungserbringung und die Einkäufe im Shop unmöglich machen.
  5. Die Person, die ihre personenbezogenen Daten übermittelt, hat das Recht, diese Daten einzusehen, deren Aktualisierung oder deren Löschen zu fordern.

  Informationen in den Formularen.

  1. Die Webseite sammelt Informationen, die der Nutzer freiwillig angegeben hat.
  2. Die Webseite kann darüber hinaus Informationen über Parameter der Verbindung speichern (Zeitangabe, IP-Adresse)
  3. Die Angaben im Formular werden nicht an Dritte übermittelt, es sei denn, der Nutzer willigt es ein.
  4. Die Angaben im Formular können eine Sammlung potentieller Kunden darstellen, die durch den Betreiber der Webseite in dem durch den General-Datenschutzbeauftragten geführten Register registriert wird.
  5. Die im Formular angegebenen Daten werden verarbeitet, um die Funktionen des jeweiligen Formulars zu erfüllen, z.B. um ein Verfahren der Servicemeldung oder eine geschäftliche Kontaktaufnahme zu realisieren.
  6. Die im Formular angegebenen Daten können an Träger übermittelt werden, die einige Leistungen technisch realisieren

– dies betrifft insbesondere die Übermittlung von Informationen über den Eigner einer registrierten Domäne an Träger, die Betreiber von Internetdomänen oder Zahlungssystemen sind, mit denen der Betreiber der Webseite in diesem Bereich zusammenarbeitet.

1.   Informationen über Cookies.

1.     Die Webseite nutzt Cookies.

2.     Cookies sind informationstechnische Daten, insbesondere Textdateien, die auf dem Endgerät des Nutzers abgelegt und verwendet werden, um die

Internetseiten der Webseite zu nutzen. Cookies beinhalten meistens den Namen der Internetseite, von der sie kommen, die Zeit der Speicherung auf dem Endgerät und eine einmalige Nummer.

    1. Der Betreiber der Webseite speichert die Cookies auf dem Endgerät des Nutzers der Webseite und hat auf diese Zugriff.
    2. Cookies werden verwendet um:
      1. Statistiken zu erstellen, welche helfen die Art der Nutzung von Internetseiten durch Nutzer zu verstehen, das wiederum ermöglicht es, deren Struktur und Inhalte zu verbessern;
      2. die Sitzung des Nutzers aufrecht zu erhalten (nach dem Einloggen), dadurch muss der Nutzer nicht auf jeder Unterseite erneut den Benutzernamen und das Passwort eingeben;
      3. das Nutzerprofil zu bestimmen, um an den Nutzer angepasstes Material in den Werbenetzwerken, insbesondere Google, einzublenden.
    3. Im Rahmen der Webseite werden zwei Arten von Cookies verwendet: Sitzungscookies (session cookie) und presistente Cookies (persistent cookies). Die Sitzungscookies werden vorübergehend, bis zum Ausloggen, Verlassen der Internetseite oder Ausschalten der Software (Internetbrowser) auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert. Presistente Cookies werden für den in den Cookie-Parametern festgelegten Zeitraum oder bis zum Zeitpunkt, an dem sie durch den Nutzer gelöscht werden, auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert.
    4. Die Browsersoftware (Internetbrowser) ist so voreingestellt, dass sie das Speichern von Cookies auf dem Endgerät des Nutzers zulässt. Die Nutzer der Webseite können die Einstellungen in diesem Bereich ändern. Der Internetbrowser ermöglicht das Löschen von Cookies. Es ist auch möglich, Cookies automatisch zu sperren. Detaillierte Informationen zu diesem Thema befinden sich in der Hilfe oder der Dokumentation des Internetbrowsers.
    5. Die Einschränkung von Cookies kann einige Funktionen auf den Internetseiten beeinflussen.
    6. Die im Endgerät des Nutzers gesetzten Cookies können auch durch die mit dem Betreiber der Internetseite zusammenarbeitenden Werbetreibenden oder Partner genutzt werden.
    7. Wir empfehlen, die Datenschutzerklärungen dieser Firmen zu lesen, um die Grundsätze der Nutzung von den in den Statistiken genutzten Cookies kennenzulernen: Datenschutzerklärung von Google Analytics
    8. Cookies können von Werbenetzwerken, insbesondere Google, genutzt werden, um eine an die Art der Nutzung der Webseite durch den Nutzer angepasste Werbung einzublenden. Dazu können sie Informationen über den Navigationspfad des Nutzers oder den Zeitraum des Aufenthaltes auf einer entsprechenden Seite speichern.
    9. Im Bereich der durch das Google-Werbenetzwerk gesammelten Informationen über die Nutzerpräferenzen kann der Nutzer die aus den Cookies resultierenden Informationen mit dem folgenden Werkzeug bearbeiten: https://www.google.com/ads/preferences/
  1. Serverlogs.

1.     Informationen über einige Verhaltensweisen der Nutzer werden in Serverlogs gespeichert. Diese Daten werden ausschließlich zur Verwaltung der Webseite und Sicherstellung der bestmöglichen Erbringung von Hostingleistungen genutzt.

2.     Die angezeigten Ressourcen werden durch URLs identifiziert. Darüber hinaus können folgende Daten gespeichert werden:

1.     Zeitpunkt der Anfrage,

2.     Zeitpunkt der Antwort,

3.     Name der Client-Station - Identifikation durch das HTTP-Protokoll,

4.     Informationen über Fehler, die bei der Realisierung der HTTP-Transaktion aufgetreten sind,

5.     URL der vorher durch den Nutzer besuchten Seite (referer link) – im Fall, wenn die Webseite über einen Link aufgerufen wurde,

6.     Informationen über den Browser des Nutzers,

7.     Informationen über die IP-Adresse.

3.     Die obigen Daten werden nicht mit den jeweiligen Seitenbesuchern verknüpft.

4.     Die obigen Daten werden ausschließlich zur Verwaltung des Servers genutzt.

 

1.   Bereitstellung von Daten und Sicherheit.

  1. Die Daten werden Außenträgern ausschließlich im gesetzlich zulässigen Rahmen zur Verfügung gestellt.
  2. Daten zur Identifizierung einer natürlichen Person werden ausschließlich mit Einwilligung dieser Person zur Verfügung gestellt.
  3. Der Betreiber kann verpflichtet sein, berechtigten Stellen auf der Grundlage der rechtmäßigen Forderungen, in einem aus der Forderung hervorgehenden Bereich, die von der Webseite gesammelten Informationen zu erteilen.
  4. Der Shop stellt die Sicherheit der personenbezogenen Daten dank entsprechender technischer und organisatorischer Mittel sicher, welche es zum Ziel haben, rechtswidriger Datenverarbeitung und zufälligem Verlust, Zerstörung und Beschädigung von Daten vorzubeugen.
  5. Die Webseite trägt besondere Sorge, dass die personenbezogenen Daten:
    1. korrekt sind und gesetzmäßig verarbeitet werden,
    2. nur für bestimmte Zwecke erhoben und nicht auf eine mit diesen Zwecken widersprüchliche Art und Weise weiterverarbeitet werden,
    3. adäquat, zutreffend und nicht übermäßig sind,
    4. genau und aktuell sind,
    5. nicht länger als notwendig gespeichert werden,
    6. gemäß den Rechten der Personen (die sie betreffen) verarbeitet werden, darunter dem Recht zum Vorbehalt der Bereitstellung,
    7. sicher gespeichert werden,
    8. nicht ohne entsprechenden Schutz transferiert werden.
  6. Verwaltung von Cookies – wie willigt man in der Praxis ein und wie widerruft man die Einwilligung?
  1. Wenn der Nutzer keine Cookies erhalten möchte, kann er die Browsereinstellungen ändern. Wir weisen darauf hin, dass das Ausschalten von Cookies, die zur Authentifizierung, Sicherheit, Erhaltung der Nutzerpräferenzen notwendig sind, die Nutzung der Internetseiten erschweren und in extremen Fällen unmöglich machen kann
  2. Um die Einstellungen von Cookies zu verwalten, wählen Sie von der nachfolgenden Liste den Internetbrowser / das Betriebssystem und befolgen sie die Anweisungen:
    1. Internet Explorer
    2. Chrome
    3. Safari
    4. Firefox
    5. Opera
    6. Android
    7. Safari (iOS)
    8. Windows Phone
    9. Blackberry

1.   Schlussbestimmungen.

  1. Im Zusammenhang mit der ständigen Entwicklung und dem ständigen Fortschritt der Technik können sich die in diesem Dokument festgelegten Grundsätze ändern. Über eine Änderung dieser Grundsätze wird der Betreiber im Voraus, nicht später als 7 Tage vor deren Einführung informieren, indem er den neuen Inhalt dieses Dokuments auf der Internetseite veröffentlicht.
  2. Datum der letzten Aktualisierung der Datenschutzerklärung 01.03.2018